Logo
 FAQFAQ   SuchenSuchen      RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   ChatroomChatroom   LoginLogin 

Zylinder im 45 Grad Winkel ?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    SPS-Treff.de Foren-Übersicht -> SPS-VISU Micro
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
hans-hans
SPSTreff-User


Anmeldungsdatum: 04.12.2013
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Mi Dez 04, 2013 9:32 pm    Titel: Zylinder im 45 Grad Winkel ? Antworten mit Zitat

Hallo,
bin neu hier.
Ich habe die Demo vom SPS-Visu und beschäftiget mich schon eine Weile damit.
Klasse Teil ! komme ganz gut klar.
Aber jetzt die erste Frage von mir :
Kann man einen Zylinder auch im 45 Grad Winkel auf den Bildschirm anordnen?
Und diesen Winkel auch evtl. noch mit einem zweiten Zylinder ändern ?
(90 Grad bis 45 Grad )

Gruß HH
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Weiss_MHJ
Site Admin


Anmeldungsdatum: 13.04.2010
Beiträge: 542

BeitragVerfasst am: Do Dez 05, 2013 8:12 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

einen Zylinder in 45° anzuordnen ist leider nicht möglich.
Sie können allerdings ein Standardobjekt in diesem Winkel bewegen, indem Sie eine Bewegung mit dem gleichen Vorschub in X- und Y-Richtung angeben.

Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hans-hans
SPSTreff-User


Anmeldungsdatum: 04.12.2013
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Fr Dez 06, 2013 9:42 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die Antwort, auch wenn es nicht geht ist es gut zu wissen das dem so ist .

Neue Frage:
(1) immer ein neues Thema aufmachen ? Wie ist das hier im Forum gewünscht ?

(2) oder Verknüpfung noch im Viso nicht in der SPS .
Ist es möglich von zwei getreten Objekten die Funktion
Bei Kollision Operand ... auf ... setzen ODER zu verknüpfen und an der SPS auf EINEN
Eingang zu legen .
Hardware Parallelschaltung sozusagen (E2.0 im TEXTBILD)

___E2.0.............................< ----Wagen ------>........................ E2.0
_____________E 2.1...................<I>....................E2.2


E2.0 = Endlage Überfahren
E2.1 =Endlage Links
E2.2 = Endlage Rechts

EDIT:
Habe es erstmals damit gelöst das ich mir mit zwei Zylindern ein „ersatz“ Schütz gebastelt habe

Edit 2 :
(3)Folgender Fehler habe, ich wie beseitige ich das?
Das Zylindergehäuse löst sich von hinten auf wenn die Kolbenstange ausfährt.
Das passiert aber wohl erst ab eine bestimmte Zylinderlänge mit kurzen
Zylindern habe ich es nicht bemerkt.
Edit 3 :
Zylinderlänge 459 Pixel geht noch ab 460 Pixel kommt der Fehler Sad



Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans-hans
SPSTreff-User


Anmeldungsdatum: 04.12.2013
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: So Dez 08, 2013 9:20 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Noch ein Problem :
(4)Die Endschalter an den Zylindern haben einen „Wackelkontakt“
Soll heißen: Ein Endschalter am eingefahren Zylinder liefert „1“,
aber nicht konstant, er flattert immer mal auf „0“ ohne das der Zylinder bewegt wurde.
Muss ich diese verhalten in der SPS anfangen oder lässt sich da am Visu noch etwas Optimieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Matthias
SPSTreff-Profi User


Anmeldungsdatum: 19.06.2010
Beiträge: 285
Wohnort: Bretten

BeitragVerfasst am: Mo Dez 09, 2013 7:32 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

nein, das ist kein normales Verhalten. Prüfen Sie mal, ob Sie den Eingang doppelt verwendet haben.
Rufen Sie die Objekttabelle auf über Menü Visu-Window->Objekt Tabelle
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Weiss_MHJ
Site Admin


Anmeldungsdatum: 13.04.2010
Beiträge: 542

BeitragVerfasst am: Mo Dez 09, 2013 7:57 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

ich möchte noch auf Ihre Fragen eingehen.

zu 1:
immer ein neues Thema aufmachen ? Wie ist das hier im Forum gewünscht ?

Antwort:
Wenn die Frage eine neuen Sachverhalt darstellt, dann sollte ein neuer Thread geöffnet werden. Denn dann passt auch die Überschrift zur Frage.

zu 2:
oder Verknüpfung noch im Visu nicht in der SPS ......

Antwort:
Ein Operand sollte nur von einem Objekt schreibend beeinflusst werden. Ansonsten könnten beispielsweise solche Effekte entstehen, wie Sie es weiter unten beschreiben (Wackelkontakt).

Nun zu Ihrem Problem mit dem Feststellen des Überfahrens von Sensoren. Dies würde ich anders lösen.
Sie sollten in der Horizontalen ein Standardobjekt anlegen, welches den gesamten regulären Fahrweg des Wagens abdeckt. Im Standardobjekt selektieren Sie die Option "Bei Kollision Operand X.X auf 1 setzen". Im Wagen-Objekt muss die Option "Endschalter betätigen" selektiert sein.
Wenn der Wagen die reguläre Fahrstrecke verlässt dann ist der Operand des Standard-Objektes auf dem Status '0', somit haben Sie die Meldung, dass der Wagen diese verlassen hat.

Eine Oder- bzw- UND-Verknüpfung kann ebenfalls in SPS-VISU realisiert werden, dies wird in folgendem Thread gezeigt:
http://www.sps-treff.de/viewtopic.php?t=304

Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hans-hans
SPSTreff-User


Anmeldungsdatum: 04.12.2013
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Mo Dez 09, 2013 1:08 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
Danke für die Antworten.
Zu (4) kann ich schon mal was neues sagen:
Doppelbelegung (schreibend) Nein
1x schreibend 1x lesend als Lampe ja.
Wobei in der Objekttabelle oft E0.0 vorkam da er vorbelegt ist als Kollision ,
aber diese nicht aktiviert war.
Habe jetzt festgestellt das Wackekontaktproblem ist nur auf dem Laptop
mit Win 7 auf dem Rechner mit Win Xp ist es nicht .
Also ist es wohl ein Problem an meiner Hardware bzw an der Konstellation

Das andere schaue ich mir heute Abend an ,noch eine Idee zu (3) ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Matthias
SPSTreff-Profi User


Anmeldungsdatum: 19.06.2010
Beiträge: 285
Wohnort: Bretten

BeitragVerfasst am: Mo Dez 09, 2013 2:23 pm    Titel: Antworten mit Zitat

zu (3):

Doppelklick auf die Zylinderstange. Dann die Bewegungseinstellungen aufrufen. Tragen Sie bei der Einstellung Pixelweite "2" oder größer ein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hans-hans
SPSTreff-User


Anmeldungsdatum: 04.12.2013
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Di Dez 10, 2013 1:20 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Rückmeldungen :

Gelöst:
(3) Einstellung Pixelweite "2" war schon eingestellt aber mit „3“ und mehr geht es
Danke

Gelöst:
(2) Der Vorschlag http://www.sps-treff.de/viewtopic.php?t=304
Kommt meiner Lösung mit : „zwei Zylindern ein „Ersatz“ Schütz gebastelt habe“
gleich Danke

(4) ist auf dem Win7 Laptop immer noch vorhanden …. Mal sehen….
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    SPS-Treff.de Foren-Übersicht -> SPS-VISU Micro Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
User