Metallstäbe nach Länge sortieren

Haben Sie eine interessante Anlage mit PLC-Lab erstellt? Dann teilen Sie doch diese mit anderen Anwender. Vielen Dank.
Antworten
Benutzeravatar
Weiss_MHJ
Site Admin
Beiträge: 609
Registriert: 13 Apr 2010, 16:34
Kontaktdaten:

Metallstäbe nach Länge sortieren

Beitrag von Weiss_MHJ »

SortPipes.gif
SortPipes.gif (682.16 KiB) 308 mal betrachtet
Über ein Rollenband werden Metallstäbe mit unterschiedlicher Länge transportiert.
Die Länge der Metallstäbe soll über ein Messrad erfasst werden, welches über die transportierten Metallstäbe angetrieben wird. Der im Messrad angebrachte Drehgeber liefert 1000 Inkremente pro Umdrehung. Die Nullstellung wird über den Sensor B1 gemeldet. Der Drehgeber kann ausgewertet werden, sobald der Sensor B2 den Kontakt zwischen dem Messrad und einem Metallstab meldet.
Die Auswertung soll dabei im SPS-Programm programmiert werden.

Sobald der Sensor B2 eine negative Flanke liefert, ist die Messung abgeschlossen und der Metallstab wird auf den Hubtisch transportiert. Je nach Messergebnis wird der Metallstab anschließend in die Ebenen 1 bis 3 einsortiert.

Die Sortierung soll wie folgt erfolgen:
Ebene 3: Messergebnis >= 1500 Inkremente
Ebene 2: Messergebnis >= 1200 Inkremente
Ebene 1: Messergebnis < 1200 Inkremente

Ablauf:
1. S1 Steuerung ein.
2. S3 Start des Zyklus.
3. Band M1 wird eingeschaltet. Die Messung beginnt, sobald ein Metallstab das Messrad anhebt und B2 eine pos. Flanke liefert.
4. Die Messung ist abgeschlossen, wenn B2 eine neg. Flanke liefert.
5. Liefert B10 eine neg. Flanke, dann wird M1 abgeschaltet und M2 eingeschaltet.
6. Wird B6 betätigt, dann wird M2 abgeschaltet und M3 fährt je nach ermittelter Ebene nach B7, B8 oder B9.
7. Wurde die Ebene erreicht, dann schaltet sich M2 ein, bis B6 eine neg. Flanke liefert.
8. M3 fährt nach unten.
9. Der nächste Zyklus beginnt.

Über S4 wird der Stopp des Zyklus angefordert, der momentane Zyklus wird dabei noch beendet.

Der vollständige Belegungsplan kann dem TIA-Projekt oder dem PLC-Lab Projekt entnommen werden.

Bei den Attachments finden Sie unten:
PLC-Lab Beispiel-Anlage (mind. V2.0.0.0 notwendig)
TIA PORTAL V15.1 Projekt (Archiv) mit einer Beispiel-Lösung für eine S7-1200.
Dieses Projekt kann mit neueren Versionen des TIAs hochgerüstet werden.

Die PLC-Lab Anlage kann z.B. durch einfaches Umverdrahten auch für andere SPS-Systeme oder Grafcet-Studio verwendet werden.
Siehe auch:
https://www.mhj-wiki.de/de/plc-lab/die- ... verdrahten
Dateianhänge
SortingPipes2.zap15_1
(469.47 KiB) 18-mal heruntergeladen
SortingPipes03.zip
(2.35 MiB) 20-mal heruntergeladen

Jonathan
SPSTreff-User
Beiträge: 1
Registriert: 20 Nov 2021, 15:36

Re: Metallstäbe nach Länge sortieren

Beitrag von Jonathan »

Sehr schöne Anlage. Dankeschön.

Captain Future
SPSTreff-User
Beiträge: 4
Registriert: 25 Apr 2021, 19:59

Re: Metallstäbe nach Länge sortieren

Beitrag von Captain Future »

ja schöne Lösung... vielen Dank

hugenay
SPSTreff-Fortgeschrittener User
Beiträge: 15
Registriert: 08 Nov 2014, 08:24

Re: Metallstäbe nach Länge sortieren

Beitrag von hugenay »

Wirklich eine schöne Anlage! Danke dafür.

Ich habe mal versucht, die Steuerung komplett in GRAFCET-Studio zu realisieren.
Leider funktioniert die "Messung" nicht zuverlässig.
Hat vielleicht jemand eine Idee, was das schief gelaufen ist?

Umsetzung im Anhang...
Lösung.zip
(13.89 KiB) 15-mal heruntergeladen

CPU-417
SPSTreff-User
Beiträge: 1
Registriert: 19 Nov 2013, 09:01

Re: Metallstäbe nach Länge sortieren

Beitrag von CPU-417 »

Wieder eine neue Übung und Herausforderung. Sehr gut. Dankeschön.

Benutzeravatar
mhj
Site Admin
Beiträge: 279
Registriert: 09 Jan 2010, 11:35
Kontaktdaten:

Re: Metallstäbe nach Länge sortieren

Beitrag von mhj »

Hallo,

hier noch ein Lösungsvorschlag für einen Grafcet für diese Anlage.

Grafcet-Studio Projekt:
SortingPipes03.zip
Grafcet-Studio Projekt
(21.68 KiB) 8-mal heruntergeladen
PDF-Datei:
Grafcet-SortingPipes03.pdf
Grafcet als PDF. Gedruckt über Grafcet-Studio
(200.14 KiB) 12-mal heruntergeladen

Antworten