CPU 1512SP F-1 PN Via Visu Micro

Alles zur Software SPS-VISU Micro für S7-1200 und LOGO! (wurde von PLC-Lab abgelöst)
Antworten
RNShadow
SPSTreff-User
Beiträge: 1
Registriert: 27 Mai 2019, 06:32
Wohnort: Göppingen

CPU 1512SP F-1 PN Via Visu Micro

Beitrag von RNShadow »

Guten Morgen,

ist es möglich mit SPS-VISU Mirco und dem dazugehörigen Advanced Option.
Das Programm von einer CPU 1512SP F-1 PN zu Simulieren bzw. zu Verbinden?

Mit geht es hier speziell um die Safety Baugruppen.

Gruß René



#CPU 1512SP
#Safety
#Fehlersicher

Benutzeravatar
Weiss_MHJ
Site Admin
Beiträge: 542
Registriert: 13 Apr 2010, 16:34
Kontaktdaten:

Beitrag von Weiss_MHJ »

Hallo,

Safety-Eingänge können nicht direkt gesteuert werden. Man sollte hier so vorgehen, dass man SPS-VISU (oder auch PLC-Lab) Eingänge eines nicht verwendeten Eingangs-Adressbereich steuern lässt und in einem (Simulations) FC innerhalb des Safety-Programms diese Adressen in die Safety-Eingänge kopiert.
Nach dem Test ist diese FC dann wieder zu entfernen.

Bei der S7-1500 kann der Sicherheitsbetrieb auch deaktiviert werden. Dies wird über die Safety Administration eingestellt. Dazu bitte das Handbuch bzw. die Hilfe der entsprechenden CPU zu Rate ziehen.

Gruß

Antworten